Lübeck

Dieser Urlaub führt mich coronabedingt mal in den Norden – nach Dänemark. Fliegen mag ich zur Zeit nicht, also muss statt des Mittelmeers mal die Ostsee herhalten. Ich werde mal ein Inselhopping auf den dänischen Inseln ausprobieren. Schaun wa ma.

Nach Dänemark will ich mit der Fähre von Puttgarden aus einreisen. Nach Puttgarden kommt man mit der Bahn nicht wirklich gut. Es fährt lediglich eine Regionalbahn von Lübeck aus alle 2 Stunden. Für die 90 km benötigt dieser 1 h 40 Minuten. Um nicht ganz so früh aufstehen zu müssen, habe ich mich entschieden schon einen Tag früher nach Lübeck zu fahren und mir noch die Stadt anzuschauen. Die Altstadtinsel hat einen tollen Charme mit ihren alten Häusern aus der Hansezeit. Süß sind auch die Gänge, die die Straßen über bunte Hinterhöfe verbinden. Zum Teil muss man sich beim Durchgehen bücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.