Etappe 4: Eindrücke

Nachdem ich heute morgen zusammen mit Ben und Andrea gefrühstückt habe und mich danach von ihnen verabschiedet (sie bleiben noch eine weitere Nacht im Hunter’s Inn), habe ich mich aufgemacht zu meiner vierten, wieder etwas kürzeren Etappe. Auf dem Weg habe ich 10 Geocaches gefunden, die höchste Erhebung, den Great Hangman, mit 318 m bestiegen, gelb und lila blühende Stäucher bewundert und Schafe vor mich hergejagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.