2 Antworten auf „Schwarz-Weiß-Schwarz-Kuh“

  1. ühe gab es in Georgien auch massenweise. Sie grasten sogar auf dem Mittelstreifen der Autobahn. Abends gehen sie allein nach Hause zum Melken. Ich habe nur gestaunt, dass bei der Fahrweise nichts passiert. Aber solch eine Kuh mit dicken Streifen ist mir auch noch nie begegnet. Eine Kreuzung mit einem Zebra ist ja eigentlich nicht möglich, oder? 😉 Nein, es ist ein Galloway-Rind

Schreibe einen Kommentar zu Mama_Astrid Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.